Posted by ba stey
Cover Image

Ich möchte heute auf den Artikel von Thomas Leister hinweisen: Mailserver mit Dovecot, Postfix, MySQL und Rspamd unter Debian 9 Stretch. Ein toller Einstieg in die aktuelle Konfiguration eines Mailservers. Da ich selber vor kurzem meinen Mailserver zu Rspamd migriert habe, hier Rspamd direkt in das Setup aufgenommen wurde, kann ich jedem die Anleitung bzw. Rspamd empfehlen.

Beim tollen Heinlein Support gibt es für Rspamd eine tolle Einführung. Noch immer gibt es keinen englischen oder deutschen Wikipedia-Artikel zum Thema (lediglich einen französischen). Umso attraktiver ist die Dokumentation von Rspamd.

Leseempfehlung: Mailserver mit Dovecot, Postfix, MySQL und Rspamd unter Debian 9 Stretch

Eine Zusammenfassung der Erfahrungen mit mehreren Webhostern.

Posted by ba stey

In diesem Thread möchte ich einfach mal meine Erfahrungen mit den gängigen ISP beschreiben. Gerne nutze ich verschiedene ISP für verschiedene Projekte. Dies hat zwei Gründe: EInerseits kann ich so auch mal einen neuen Webhoster testen und beurteilen. Eventuell gibt es ja jemand der besser ist als jene, bei denen ich bereits Kunde bin. Auf der anderen Seite hat es auch mehrere Vorteile bezüglich der Unabhängigkeit von Projekten. Denn wenn ich alle im gleichen Rechenzentrum (oder auf dem gleichen Server) habe, reicht ein Stromausfall und alle Projekte sind offline. Auch die Anbindung ist je Rechenzentrum begrenzt und durch die Verteilung auf viele unterschiedliche Locations, besteht die Chance einer besseren Erreichbarkeit eines jeden Projektes.

Diesen Artikel werde ich immer mal wieder aktualisieren und erweitern. Es kann also sein, dass sich bereits etwas verändert oder getan hat. Eventuell gibt es den Anbieter nicht mehr oder das vorgestellte Angebot ist nicht mehr im Angebot. In solchen Fällen wäre ich dankbar für Feedback.

Posted by ba stey

Ich habe vor kurzem dank eines Links zu einem tollen Artikel den Blog von Jerry Gamblin entdeckt. Er selber beschreibt sich als Security Advocate, Problem Solver, Hacker und Ebullient Communicator. Kann ich nicht alles beurteilen. Jedoch sehr interessant sind viele der Blogbeiträge dier Gamblin veröffentlicht. Der Blog ist aktuell und bietet wirklich viele Sahnstücke wie den docker-Container der TCP Traffic loggt oder seine AWS Artikel.

Ihr findet den Blog unter: https://jerrygamblin.com/